Wolff´s Blockhaus & Gartenwelt – Ausstellung und Kundenberatung

Wohnblockhäuser, Freizeithäuser, Gartenhäuser, Gerätehäuser, Pavillons, Carports, Kotas, Saunen, Kinderspielgeräte u.v.m.

Freizeithaus-Castello

 Freizeithaus Castello mit Turm

 

Unser Freizeithaus mit 8-eck-Turm hat eine Größe von 30 m²

Mit seiner besonderen Optik durch den zentral liegenden Turm, hinterlässt dieses Häuschen mit einer Höhe von 4,30 m einen bleibenden Eindruck.

Durch die Eingangstür betritt man das offene und helle achteckige Turmzimmer welches seine Form durch 45° Fräsungen erhielt. Ohne Probleme lässt sich hier ein kleines aber gemütliches Wohnzimmer unterbringen. Mit einer integrierten Holzleiter erreicht man den oberen Teil des Turmes der als Schlafboden vorgesehen ist.

In einem der angrenzenden Räume, dessen erhöhte Fläche als Doppelbett dient, entsteht ein weiter Schlafplatz für zwei Personen.
Die Schlafkoje hat eine Größe von 2 x 2 Metern.
Im Bereich zwischen Wohnzimmer und Schlafkoje findet in einer Nische eine kleine offene Kochstelle ihren Platz. Der Raum auf der anderen Seite des Turms führt zum Badezimmer.

Mit allem ausgestattet ist unser Freizeithaus optimal für einen Kurzurlaub oder als Bleibe in den Ferien geeignet.

Das Freizeithaus Castello ist ein von uns geplantes Sonderhaus welches jedoch individuell nach Kundenwunsch erstellt werden kann.

Besichtigen können Sie diese Sonderanfertigung in unserer Musterhausausstellung in 37431 Bad Lauterberg / Ortsteil Barbis.

Wir beraten Sie gerne!

Ihr Wolff´s Blockhaus & Gartenwelt
Musterhausausstellung und Kundenberatung im Südharz

Castello-1 Castello-2 Castello-3 Castello-4 Castello-5 castello-5b Castello-6 Castello-7 Castello-8 Castello-9 Castello-10 Castello-11 Castello-12 Castello-13

Merken

Pavillon-Kiosk

► Bericht von LauterNEUES ·· Richtfest im Kurparkkurpark-lauterneues
Der Rohbau steht, das Dach wird gedeckt: Im Kurpark ist am Freitagnachmittag (19.05.2017) das Richtfest des Gastro-Kiosks am Tennisheim gefeiert worden. Von hier aus möchte künftig die neu gegründete „SFB Spiel und Freizeit Bad Lauterberg GmbH“ den neuen Minigolfplatz betreiben, den die Stadt in Kürze auf dem Gelände des alten bauen wird. Außerdem soll es hier ein kurparktaugliches gastronomisches Angebot geben. Klar, die Verbindung zum Tennisclub Bad Lauterberg ist nicht rein baulicher Natur. Gesellschafter der GmbH sind Freunde und Mitglieder des Clubs, die von der Symbiose und dem beiderseitigen Nutzen des Arrangements für Stadt und Verein überzeugt sind. Sie haben die Gesellschaft gegründet, um einerseits den höheren fünfstelligen Betrag stemmen und andererseits das Geschäftliche sauber vom gemeinnützigen Sportverein trennen zu können. Geschäftsführer der GmbH ist Gero Fröhlich, gleichzeitig Vorsitzender des Tennisclubs.

Frank Wolff (Wolff´s Blockhaus und Gartenwelt) überreichte ihm am Freitag symbolisch die Schlüssel für den Kiosk. „Wir sind in Vorleistung getreten“, stellte Fröhlich daraufhin fest. „Wir hoffen, dass die Stadt jetzt schnell hinterherkommt.“ Sie will ja nicht nur eine 18-Loch-Filzsoftbahn samt „Bachlauf“ errichten, sondern direkt daneben auch den für den Gastrokiosk abgebauten Spielplatz an sonnigerer Stelle schöner wieder aufbauen. Außerdem hätten die Toiletten dringend eine Sanierung nötig.

pavillon-kurpark-fundamentpavillon-kurpark-fundament1

 

20170517_164938 pavillon-kurpark-1 pavillon-kurpark-2 pavillon-kurpark-3 pavillon-kurpark-4pavillon-kurpark-dachaufbau pavillon-kurpark-dachkonstruktion.2 pavillon-kurpark-dachkonstruktion pavillon-kurpark-bad-lauterberg

 

pavillon-kurpark-anstrich

 

„Bereicherung auf dem Highway zwischen Hotels und Boulevard“

Fröhlich dankte allen, die das Projekt bis hierher unterstützt haben. In den nächsten Wochen soll nun der Pavillon, der mittels Durchbruch direkt mit dem Tennisheim verbunden ist, bestens für seine Aufgabe ausgestattet werden. Und schon in den nächsten Tagen wird ein Landschaftsbauunternehmen damit beginnen, den Außenbereich mit Rampen und 20 Sitzplätzen herzurichten.

Gero Fröhlich ist guter Dinge, dass zumindest alles rund um den Kiosk rechtzeitig zu den Sommerferien fertig ist und das Team aus dem Clubhaus auch die Bewirtung des Gastrokiosks aufnehmen kann. „Wir hoffen, auf dem Highway zwischen Hotels und Boulevard zu einer Bereicherung des Kurparks beizutragen.“ Dazu wird bestimmt eine weitere Attraktion das ihrige tun, die die SFB noch obendrauf packen möchte: eine Anlage für Fußballbillard.

Quellennachweis: Geschrieben von Boris Janssen am 19. Mai 2017
http://www.lauterneues.de/…/aktue…/6812-richtfest-im-kurpark

Bad Lauterberg – Kurpark – Pavillon – Kiosk

Blockhaus als Bikeverleih

Blockhaus als Bikeverleih – erbaut von Wolff’s Blockhaus & Gartenwelt

Bikeverleih-1

Im vergangenen Frühjahr haben wir im Bikepark MSB X-Trail in Sankt Andreasberg einen Bikeverleih errichtet.
Das 15 x 7 m (BxT) große Blockhaus hat eine Wandstärke von 70 mm und dient am Matthias-Schmidt-Berg als Mountainbikeverleih- und Servicestation der Firma Zweirad Busche.

Die Dachkonstruktion in Drei-Giebel-Form verleiht dem Blockhaus ein interessantes Aussehen, so sticht vorallem der Eingangsbereich besonders hervor.

Wolff´s Blockhaus & Gartenwelt

bikeverleih-bild-2 bikeverleih-bild-3 bikeverleih-bild-4 bikeverleih-bild-5 bikeverleih-bild-6 bikeverleih-bild-7

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Philosophenbank


Philosophenbank / Laubenbank
Vom frühen Frühjahr bis zum späten Herbst ein beliebter Platz im Garten.
Die überdachte Gartenbank mit geschlossener Rückwand eignet sich hervorragend zur Entspannung und um die Gedanken an den Alltag loszulassen und zur Ruhe zu kommen. Die Philosophenbank ist der ideale Rückzugsort – ob zum Lesen oder zum Entspannen.

philosophenbank-wbg

Maße: 140 x 200 x 100 cm (BxHxT)
Firsthhöhe: 250 cm
Dachüberstand seitlich: 30 cm, vorne: 40 cm
2x Fenster: 50 x 88 cm feststehend

Wir beraten Sie gerne!
Wolff´s Blockhaus & Gartenwelt
info(at)wolff-blockhaus.de

Merken

Merken

Merken

Sichtschutzzäune

Sichtschutzzäune

Sichtschutzelemente / Zäune aus Holz oder Kunststoff

Ein Sichtschutz wertet den Garten nicht nur elegant auf, er schützt auch gleichzeitig noch die eigene Privatsphäre und ist so ein idealer Rückzugsort.

Für die Gestaltung stehen verschiedene Optionen zur Verfügung so dass die einzelnen Zaunelemente ganz individuell nach Wunsch zusammengestellt werden können. Die Vielseitigkeit von Sichtschutzzäunen zeigt sich aber auch in den Materialien, aus denen sie hergestellt sind.


Sichtschutzzaun:

Der Begriff Sichtschutzzäune bezeichnet jene Zaunelemente, welche sich durch ihre Höhe von meist 1,80 m zum Schutz vor Wind und Blicken eignen. Allerdings darf man die Bezeichnung Sichtschutzzaun nicht zu streng sehen, denn den Grad der Blickdurchlässigkeit lässt sich beliebig dosieren – ganz nach Geschmack. So gibt es neben dem klassischen Dichtzaun mit massiven, völlig undurchsichtig verarbeiteten Elementen aus Holz, WPC oder Kunststoff – auch den luftigen Flechtzaun aus echten Haselnuss-Vollholzruten.

Damit ein Sichtschutzzaun perfekt in den eigenen Garten passt, bekommt man bei uns eine große Bandbreite verschiedener Designs und Stile von denen wir nachfolgend eine kleine Auswahl vorstellen möchten.

______________________________________________________

Baikal(88)

Baikal-Serie – Gefertigt aus sibirischer Lärche

baikal-elemente

Rahmen ca. 45 x 68 mm, Lamellen ca. 9 x 95 mm, glatt gehobelt, Edelstahl verschraubt, Rankstäbe 12 x 30 mm, geklammert, Maschenweite ca. 10 x 10 cm
______________________________________________________

Amelia-Kastanie(91)

Amelia-Serie – Gefertigt aus Kiefer / Fichte  (kastanienfarben lasiert)

amelia-elemente
Rahmen ca. 40 x 65 mm, Lamellen ca. 8 x 95 mm, gebürstet und Edelstahl verschraubt, Rahmen geklammert, Rankstäbe 8 x 37 mm, geklammert, Maschenweite ca. 6 x 6 cm, kastanienfarben lasiert
______________________________________________________

Bartek-Silbergrau(90)

Bartek-Serie – Gefertigt aus Kiefer / Fichte (grau lasiert)

bartek-elemente
Rahmen ca. 40 x 65 mm, Lamellen ca. 8 x 95 mm, gebürstet und Edelstahl erschraubt, Rahmen geklammert, Rankstäbe ca. 8 x 37 mm, Maschenweite 6 x 6 cm, grau lasiert
______________________________________________________

Sichtschutzzaun-Leningrad(101)

Leningrad-Serie  –  Gefertigt aus sibirischer Lärche

 

 

 

 

leningrad-elementeRahmen ca. 34 x 70 mm, Landhausprofil-Füllung ca. 14 x 118 mm,
Rankgitter ca. 16 x 24 mm, überblattet.
______________________________________________________

Ringkobing(103)

Ringkobing-Serie  –  Gefertigt aus roher Lärche

 

 

ringkobing-elemente

Rahmen ca. 44 x 88 mm, Ecken abgerundet, Proilbretter ca. 18 x 120 mm,
Rankstärke ca. 44 x 18 mm, geklammert – Edelstahl (Bild s. o.)
______________________________________________________

Ätna(61)

Ätna-Serie (Weidenzaungeflecht) – gefertig aus ölbehandelter Weide

ätna-elemente
Rahmen braun gebeizt, ca. 70 x 35 mm
______________________________________________________

Nabro-Weidengeflecht(59)

Nabro-Serie (Weidenzaungeflecht) – gefertig aus ölbehandelter Weide

nabro-element
Rahmen braun gebeizte Kiefer, ca. 35 x 45 mm
______________________________________________________

Aktion-Antik(84)

Aktion-Antik-Serie – gefertigt aus Kiefer / Fichte

Aktion-Antik-elemente

Druckimprägniert grün, Rahmen ca. 45 x 45 mm, geklammert, Lamellen ca. 8 x 95 mm, geriffelt, Edelstahl verschraubt
______________________________________________________

Lamellenzaun(73)

Sichtschutzzaun / Lamellenzaun Serie – gefertigt aus Kiefer / Fichte

lamellenzaun-elemente

Druckimprägniert grün, Rahmen 34 x 54 mm, Lamellen ca. 5 x 60 mm, Rahmen und Lamellen geklammert (verzinkt)
______________________________________________________

Aalborg(110)

Aalborg-Serie – gerfertigt aus Lärche

aalborg-detail

Aalborg-Serie (Detailbild)

aalborg-elemente
Riegel 28/70 mm, Lamellen 60/140 mm und 16/60 mm, Gitterleisten 15 x 30 mm, Edelstahl verschraubt, ohne Befestigungsmaterial

Mit der AALBORG-Serie entscheidet man sich für Kreativität und Flexibilität. Die Grundelemente lassen eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten zu – ganz nach Wunsch ob etwas offen oder verdeckt werden soll. Mit weiteren Elementen wie Rankgitter, Regal oder Blumenkasten kann man seinen Sichtschutz ganz nach den persönlichen Vorlieben gestalten.
______________________________________________________

Labo-weidengeflecht(62)

Labo-Serie – gefertigt aus ölbehandelter Weide (Weidengeflechtsystem 3D)

Labo-weidengeflecht-detail

Labo-Serie (Detailbild)

labo-elemente

Rahmen braun gebeizt ca. 70 x 35 mm, Fenster ca. 36 x 36 cm

Mit dem LABO-Weidengeflechtsystem 3D kann man den Garten ganz nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Diese natürliche Grenze bietet Platz für Pflanzen, Vögel und Insekten. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob geschlossen, mit Pflanzen, als Heimat für Tiere oder einfach offen – man entscheidet selbst wie man den Naturzaun gestaltet.

—————————————————————————————

Gartenzaun:
Ein Gartenzaun eignet sich als äußere Begrenzung eines Grundstücks und ist damit gleichzeitig der erste Eindruck von Haus und Grund. Vom rustikalen Landhaus oder Bauernhof bis zur schicken Stadtvilla – wir haben dazu den passenden Gartenzaun. Damit dieser perfekt in den eigenen Garten passt, bekommt man bei uns eine große Bandbreite verschiedener Designs und Stile von denen wir nachfolgend eine kleine Auswahl vorstellen möchten.

Eiderzaun-premium(joda)

Eider Premium-Serie

holsteinzaun-element
Extra solider, geschwungener Vorgartenzaun mit massiven Holzstaketen.
______________________________________________________

Holsteinzaun-premium(joda)

Holsteinzaun Premium-Serie

holsteinzaun-element
Staketenzaun – Ein solider Stil mit starken Elementen.

—————————————————————————————

Sichtschutzzaun aus Kunststoff:
Diese hochwertigen Elemente aus Fensterkunststoff wurden für Gärten geschaffen, in denen die weiße und farbliche Gestaltung wichtige Bestandteile sind. Über viele Jahre bleiben diese Elemente unverändert schön. Sie halten Wind und Wetter stand und sind leicht zu reinigen.

Damit ein Sichtschutzzaun aus Kunststoff auch perfekt in den eigenen Garten passt, erhält man bei uns eine große Bandbreite verschiedener Designs und Stile von denen wir nachfolgend eine kleine Auswahl vorstellen möchten.

Borkum-Kunststoff(48)

Borkum-Serie – gefertigt aus hochwertigem Fensterkunststoff

borkum-elemente

Rahmen 60 x 65 mm, Füllung 17 x 200 mm Nut- und Federprofil, inkl. Zaunhalter, Füllungsverlauf wählbar, Rahmen und Füllung in weiß.
______________________________________________________

Lightline-Kunststoff(52)

Lighline-Serie – gefertigt aus hochwertigem Fensterkunststoff

lightline-elemente

Rahmenprofil 25 x 50 mm, Nut- und Federfüllung, 17 x 200 mm, Elemente inkl. Befestigungsmaterial, Prosten aus UV-Beständigem Fensterkunststoff mit Alu-Kern (teilummantelt) und Pyramidenkappe.

Bei der Kunststoffserie LIGHTLINE wurde sich auf das Wesentliche konzentriert. Die Elemente bestehen aus einer hochwertigen Profilfüllung. die Pfosten aus Aluminium werden mit einer Kunststoffjülle ummantelt und erhalten eine Abdeckung in Pyramidenform. Eleganz muss nicht teuer sein.

 

Viele weitere Zaunvarianten erhältlich.

Wir beraten Sie gerne!

Frank Wolff
Wolff´s Blockhaus & Gartenwelt

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Produktneuheiten 2017

 

Produktneuheiten 2017
Wir stellen unsere Gartenhaus-Neuheiten 2017 vor:

Gartenhaus-2017

Die Grillkota 9 de Luxe inkl. Saunaanbau =
Kombiniert Wellness- und Grillvergnügen auf höchstem Niveau – Grillen zu jeder Jahreszeit und wann immer man möchte und zusätzlich den Luxus eine eigene Sauna zu besitzen. Auf einer Grundfläche von 14,2 m² haben Sie genügend Platz, um das Vergnügen mit Freunden und der Familie zu teilen.

Das Campingfass =
Bietet mit seinen zwei Räumen und der großzügigen Grundfläche von 11,5 m² reichlich Platz zum Entspannen. Dank der Wandbohlenstärke von 42 mm kann das Campingfass selbst an kälteren Tagen problemlos genutzt werden.
(Auch als Saunafass erhältlich)

Der Badebottich Hot Tub de luxe – Ø 200 =
Für den puren Badespaß! selbst im Winter kann der Hot Tub sorglos genutzt werden sodass man zu keiner Zeit auf Erholung verzichten muss.

Mehr zu Entdecken gibt es auf unserer Internetseite:
http://www.wolff-blockhaus.de

Rufen Sie uns einfach an! Wir beraten Sie gerne.

Ihr Frank Wolff
Wolffs Blockhaus & Gartenwelt

Blockhaus nach Wunsch – Kornmagazin

Unsere Anzeige in der Ausgabe 01/2017 im Kornmagazin
Zusammen mit dem Unternehmen Gartenservice Dietmar Israel, welche für uns als enger Partner auch die Fundamente der Blockhäuser errichtet.

_____________________________________________________

Wunschhaus nach Maß planen und fertigen

» Bad Lauterberg-Barbis. Wolff’s Blockhaus & Gartenwelt bietet eine große Auswahl an Gartenhäusern, Pavillons, Carports, Saunen, Steinfiguren und vielem mehr. Ebenso das passende Zubehör wie Terrassen, Anbauschuppen, Schleppdächer, Dachrinnen oder Anstrichmaterial.

„Wir planen und fertigen Ihr Wunschhaus auch individuell nach Maß, legen großen Wert auf hohe Qualität und Kundenzufriedenheit“, hebt Inhaber Frank Wolff hervor. Auch für Wohnblockhäuser ist das Unternehmen der richtige Ansprechpartner. „Ob Bausatz, Ausbauhaus oder schlüsselfertig; fühlen Sie sich rundum wohl in einem nach Ihren Vorstellungen geplanten Wohnblockhaus.“ Das Rohholz kommt aus Nordeuropa. Dort wächst das beste Nadelholz, die nordische Fichte und Kiefer, zur Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten.

Die geplanten Häuser lässt Wolff’s Blockhaus & Gartenwelt zwar in auswärtigen Unternehmen herstellen, benötigtes Montagematerial wird aber von Koch Baustoffe aus Bad Lauterberg bezogen. „Wir wollen gerne die Region und regionale Unternehmen fördern“, erklärt Frank Wolff. Eine Kooperation besteht auch mit GPS Gartenservice Israel (Hörden). Die Gartenbaufirma erstellt u.a. die Fundamente und Wege bei den Kunden.

kornmagazin-artikel-wolff______________________________________________________

Neuheiten zum kommenden Saisonstart bei Gartenservice D. Israel

» Hörden. Beim Gartenservice Israel laufen die Vorbereitungen für die neue Saison auf Hochtouren. Traditionell werden die Ausstellungsflächen für Gartenanlagen und die Pflanzeneinschläge für den „Tag der offenen Tür“ Samstag, dem 22. April 2017 vorbereitet.

Das Angebot an Pflanzen wurde aktualisiert und um einige außergewöhnliche Sorten erweitert.Dazu zählen zahlreiche neue Rosensorten, hervorzuheben sind hier die Duftrosen, das sind besonders stark duftende zum Teil sehr alte Sorten. „Unser Sortiment an Container (getopften) Rosen sucht im Altkreis Osterode seinesgleichen“, sagt Dietmar Israel. Weiterhin voll im Trend liegen sogenannte Formgehölze, das sind größtenteils immergrüne, sehr robuste Gehölze, die in verschiedenen Formen und Größen zurechtgeschnitten wurden.

Im Rahmen des Zaunbaus und Sichtschutzes werden jetzt über die Firma „Beckers Betonzäune“ Sichtschutzelemente angeboten und aufgestellt. Einige Exemplare können im Gartencenter in Hörden begutachtet werden. Eine sehr enge Zusammenarbeit wird mit „Wolffs Blockhaus und Gartenwelt“ in Barbis gepflegt. Das reicht über das ganz gewöhnliche Fundament für ein Gartenblockhaus bis hin zur weitergeführten kompletten Gartenumgestaltung mit dem Blockhaus als Mittelpunkt im Garten.

kornmagazin-artikel-israel

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Grillkota

DIE KOTA – Ein achteckiges Haus in skandinavischem Stil
Für Grillabende in gemütlichem Ambiente, erholsame Saunagänge im eigenen Garten oder für Übernachtungen der besonderen Art in einer Schlafkota.
(Grundfläche: 7 m² bis hin zu 25 m²)

Ein geselliger Grillabend muss nicht mehr nur auf den Sommer beschränkt werden, denn mit einer Grillkota steht auch bei frostigen Außentemperaturen einem gemütlichen Grillvergnügen nichts mehr im Wege. Die integrierte Rauchabzugshaube sorgt im Inneren für einen rauchfreien Grillspaß. Kuschelige Rentierfelle können auf Wunsch mitbestellt werden. Eine solche Grill-Kota ist auch als Saunakota oder Schlafkota bei uns erhältlich.

Nähere Informationen gerne auf Anfrage: info(at)wolff-blockhaus.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Standort-Magazin – Vom Vogelhäuschen bis zum Mehrfamilienblockhaus

Wolff’s Blockhaus & Gartenwelt aus Barbis setzt auf Individualität –
und zieht damit Kunden aus ganz Deutschland in den 3.000-Seelen Ort

Artikel im Standort-Magazin September 2016

 Wolff´s Blockhaus – Standort-Magazin-Sept.-S.18 (PDF)

 Wolff´s Blockhaus – Standort-Magazin-Sept.-S.19 (PDF)

 Wolff´s Blockhaus – Standort-Magazin-Sept.-S.20 (PDF)

standort-magazin-wolff-blockhaus1

Besucher, die am Anfang des Domänenwegs in Barbis stehen, erwartet ein Anblick, den man eher in Skandinavien als im Harz vermuten würde: Blockhäuser aus Holz. Auf mehr als 4.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bilden unter anderem Garten- und Wohnblockhäuser, Zäune, Carports, Saunen, Kinderspielgeräte, Pergolen und Pavillons der verschiedensten Ausführungen einen Parcours durch Wolff’s Blockhaus & Gartenwelt. Viele der Ausstellungsstücke, die die Besucher während ihres Rundganges durch die Ausstellung sehen, sind Sonderanfertigungen.

„Vom Vogelhäuschen bis zum Mehrfamilienhaus erstellen wir alles individuell nach Kundenwunsch“, erklärt Inhaber Frank Wolff. „Wir arbeiten nach dem Credo: Geht nicht, gibt’s nicht.“

Das sei in der Branche nicht ganz üblich, erklärt der Barbiser. „Um das, was die Kunden gerne hätten, auch so umsetzen zu können, benötigt es Zeit und entsprechendes Wissen.“ Dieses Wissen hat sich Wolff im Laufe der Jahre angeeignet: Bereits 1993 ist er in die Block- und Gartenhausbranche als Handelsvertreter eingestiegen, damals hieß das Unternehmen Fouchs Blockhausbau. Als Fouchs im Jahr 2000 in die Insolvenz ging, wurde daraus für fünf Jahre der Harzer Blockhausbau.

Hier übernahm Wolff die Position des Vertriebsleiters und 2005 schließlich den Betrieb, taufte ihn um und führt ihn seitdem als Einzelfirma. „Aber immer noch im gleichen Stil wie vorher. Die bewährte Bauweise unserer Produkte steht bei uns nach wie vor ganz oben auf der Prioritätenliste“, führt er aus. Mit fünf Mitarbeitern – darunter sein Sohn Dennis Wolff, der bereits seit vier Jahren in dem Unternehmen tätig ist – steht er den Kunden in Barbis bis auf wenige Ausnahmen das ganze Jahr über beratend zur Verfügung, selbst an Sonntagen. „Das hat einen ganz einfacMontage Pavillonhen Grund: An den Wochenenden haben die meisten Leute Zeit, sich um solche Dinge zu kümmern“, erklärt Wolff. Lediglich um Weihnachten und bis in den Januar hinein macht der gebürtige Berliner Betriebsferien. Das habe aber nur bedingt mit den Wintermonaten zu tun: „Natürlich sprechen wir hier auch irgendwo von einem Saisongeschäft, aber viele unserer Kunden planen ihre Vorhaben für den Frühling bereits im Winter und lassen sich in dieser Zeit auch gerne von uns beraten.“ Auch die Montagearbeiten liegen in dieser Zeit nicht zwangsläufig auf Eis, erklärt er. „Blockhäuser kann man bei jeder Wetterlage aufbauen, sofern das Fundament zum Spätherbst bereits fertig  gestellt ist.“

Bild-Musterhausausstellung

Neben der Beratung berechnet Frank Wolff aber auch entsprechenden Statiken, übernimmt die Zeichnungen und kümmert sich sogar um die Baugenehmigung, vertreibt die Häuser und lässt sie im Anschluss deutschlandweit durch seine Mitarbeiter vor Ort montieren – Wohnhäuser auf Wunsch sogar schlüsselfertig. Dabei arbeitet Frank Wolff mit verschiedenen Firmen und Zulieferern zusammen – auch mit regionalen. Zwar lasse er die geplanten Häuser von entfernteren Unternehmen herstellen, benötigtes Montagematerial wie Schrauben und Dämmstoffe bezieht er aber von Koch Baustoffe aus Bad Lauterberg. „Wir wollen gerne die Region und die regionalen Unternehmen fördern.“ Eine Kooperation habe er so auch mit der Hördener Gartenbaufirma GPS Gartenservice Israel, der für Wolff unter anderem die Fundamente und Wege bei den Kunden erstellt. Die Leistungen können die Kunden aber auch frei an andere Gewerke verteilen. „Wir drängen niemandem etwas auf und wollen das leisten, womit man uns betraut“, so Frank Wolff. Für ein sogenanntes Ausbauhaus benötigt Wolff mit seinen Mitarbeitern etwa 14 Tage, bis es soweit ist, dass die anderen Gewerke ansetzen können. Ein schlüsselfertiges Blockhaus sei bereits nach 14 bis 16 Wochen einzugsfertig. „Preislich unterscheiden sich Block- und gemauerte Häuser kaum, in der Bauzeit aber maßgeblich.“

Luftbild Musterhausausstellung Wolffs Blockhaus

Auch die Einbruchsicherheit sei bei beiden gleich hoch, Zusatzinstallationen wie isolierte Fenster mit Klappläden sei für das Unternehmen – auch an Gartenhäusern – kein großer Aufwand. „Uns ist wichtig, dass die Leute wissen, dass sie hier genau das bekommen, was sie wollen, und nicht das, was in den Baumärkten angeboten wird“, erklärt er. Das war für den Geschäftsinhaber vor einiger Zeit der Grund, seine Internetseite ohne den Online-Shop weiterzuführen, „da die individuellen Wünsche der Kunden nur in einem persönlichen Beratungsgespräch optimal erfüllt werden können, zudem wollten wir einfach weniger Produkte von der Stange verkaufen.“

Das Konzept ist effektiv, denn mittlerweile blickt der Barbiser auf einen Kundenstamm aus ganz Deutschland. „Die Individualität und Qualität unserer Blockhäuser ist eben ein Alleinstellungsmerkmal“, erklärt er. Ein Aspekt, den sich das Unternehmen bereits vor etwa acht Jahren auf die Fahnen geschrieben habe. Ein weiterer wichtiger Faktor, auch überregional an Bekanntheit zu gewinnen, sei die Internetpräsenz. „Wenn man da nicht mitspielt, hat man direkt verloren“, sagt Wolff. Das sei in den ersten Jahren des Betriebsbestehens unter ihm noch anders gewesen, damals kamen die Kunden auch überwiegend aus der Region – mit wenigen Ausnahmen. Mit der Zeitangabe „damals“ ist im Fall von Frank Wolff 1993 und unter dem Namen Wolff’s Blockhaus & Gartenwelt sogar erst das Jahr 2005 gemeint, in gewisser Weise führt der Barbiser aber ein Traditionsunternehmen weiter: Bereits in den 1950er Jahren nahm das Unternehmen Fouchs die Arbeit in der Branche auf – in den Schickert-Hallen im Bad Lauterberger Odertal. Zwar hat sich der Name der Firma geändert, dem Gewerk ist Frank Wolff aber treu geblieben, wenngleich er sich thematisch seit kurzem auch etwas außerhalb der Gartenhausbranche bewegt: „Wir haben angefangen, auch Betonguss-Sachen wie Springbrunnen, Amphoren und Gartenfiguren aller Art in unser Repertoire aufzunehmen.“ Entstanden war die Idee im Rahmen der Ausstellungsverschönerung. „Wir dachten uns, dass wir die Produkte auch gleich mit anbieten können, wenn sie doch ohnehin schon hier stehen. So runden wir gleich unser Programm ab, immerhin gehören solche Dinge ja zum Gartenbau dazu.“ Zu seinen Angeboten gehörten zudem Terrassenbeläge, Überdachungen, ja selbst Kunststoffzäune und Verkaufsstände, wie man sie zum Beispiel von Märkten kennt. „Auch hier haben wir eine Besonderheit, die es so auf dem Markt kaum gibt: Die Stände lassen sich in nur wenigen Minuten auf- und abbauen“, erklärt Frank Wolff. Der Komplex Block- und Gartenhaus sowie Zubehör wirkt somit schier unerschöpflich und das Angebot wächst stetig.

Quellennachweise „Standort – Das Wirtschaftsmagazin für den Landkreis Osterode und Umgebung, Ausgabe 12, September 2016, Text: Melina Hose, Fotos: Mark Härtl, Unternehmen“

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken